img1

Zollabfertigung

Die Formalitäten für den Export und Import Ihrer Yacht zwischen verschiedenen Ländern sind normalerweise in Ihrer Verantwortung.

Yacht Trans Lines bietet als Service für seine Kunden die Zollabwicklung als zusätzliche Dienstleistung an im Verlade- und Ankunftshafen. Bitte beachten Sie, dass wir in Deutschland ansässig sind und daher arbeiten wir im Ausland mit einem dort registriertem Zollagenten zusammen um die Zollabwicklung durchzuführen.

Beachten Sie, um Sie bei dieser Aufgabe so gut wie möglich zu unterstützen, benötigen wir von Ihnen , zusätzlich zu den unterzeichneten Verträgen und der Checkliste, die folgenden Dokumente::

  1. Eine Kopie der Schiffspapiere Ihrer Yacht.
  2. Eine Eigentumsbescheinigung (z.B.. Kopie des Kaufvertrages).
  3. Eine Kopie des Passes des Yacht Besitzers
Cargo-ship-1
customs_guy

Unter Umständen kann es sein, dass die Zollformalitäten nicht abgeschlossen sind, wenn Ihre Yacht entladen wird. Es ist daher nicht gestattet, bis die Genehmigung von den zuständigen Behörden erteilt worden ist, die Yacht vom Hafen zu entfernen. Erhebliche Bußgelder und Strafen können die Folge sein, bis die Yacht die Einreiseerlaubnis in das Zielland durch die Zollbehörden und den örtlichen Zollagenten erhält .

Zusätzlich, ist es unerlässlich, dass Sie uns die Yacht zum verladen frei von irgendwelchen Waffen übergeben, , Munition, blinden Passagieren, Gefahrgut, Schmuggelwaren, Alkohol (z.B. Golfstaaten), registrierungspflichtige Medikamente oder illegalen Substanzen. Die Nichtbeachtung dieser Anforderung könnte in der Beschlagnahme und Einziehung Ihrer Yacht, sowie die Verhängung von straf- oder zivilrechtlichen Sanktionen nach sich ziehen.

Yacht Trans Lines - Ihr Yacht Transport Unternehmen für die globale Yacht Verschifffung

0
Teilen
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPrint this pageEmail this to someone